B4 Brand landwirtschaftliches Anwesen Michelsneukirchen

Jul 7, 2024 Aktuelles, Einsätze

Datum: 7. Juli 2024 um 22:40 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 5 Minuten
Einsatzart: Brand  (Fehlalarm)
Einsatzort: Michelsneukirchen
Einsatzleiter: Florian Michelsneukirchen 1
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: ELW , LF 8/6 , V-LKW 
Weitere Kräfte: Cham-Land 1, Cham-Land 1/6, Cham-Land 2, Cham-Land 2/3, Cham-Land 3/3, Feuerwehr Altenkreith, Feuerwehr Atzenzell, Feuerwehr Cham, Feuerwehr Dörfling, Feuerwehr Ebersroith, Feuerwehr Falkenstein, Feuerwehr Höhof, Feuerwehr Kirchenrohrbach, Feuerwehr Michelsneukirchen, Feuerwehr Mitterdorf, Feuerwehr Neubäu, Feuerwehr Obergoßzell, Feuerwehr Regenpeilstein, Feuerwehr Roding, Feuerwehr Sattelbogen, Feuerwehr Völling, Feuerwehr Zinzenzell, Schlauchwagenzug Cham, UG-ÖEL Cham


Einsatzbericht:

In der Nacht am Sonntag wurden wir kurioserweise gegen 22:40 Uhr zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesen in Michelsneukirchen nachalarmiert
ELW2 und GW-L1 wurden kurz vorher als UG-ÖEL alarmiert und waren bereits auf dem weg zur Einsatzstelle. Kurz vor dem ausrücken wurde der Einsatz abgebrochen, somit musste LF8/6 nicht mehr ausrücken. Ebenfalls Einsatzende für die UG-ÖEL. ELW2 und GW-L1 rücken kurz darauf ebenfalls wieder ein.